Datenträgervernichtung nach DIN 66399

Ihre Anfrage

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen zu unseren Produkten?

Oder rufen Sie uns an

+49 7251-934875-0

Die Datenverarbeitung kann jederzeit unter widerrufen werden. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenträgervernichtung

Maximaler Datenschutz beim Entsorgen

Die sichere Vernichtung von firmenbezogener Informationen und Datenträger gehört zu den wichtigsten Aufgaben im Zusammenhang mit der Entsorgung von Gebrauchttechnik. Auch in diesem Bereich erfüllen wir höchste Ansprüche hinsichtlich Qualität, Sicherheit und Effizienz.

Auf einen Blick

  • Wir übernehmen die Vernichtung von Datenträgern, die in TK-Systemen enthalten sind – aber auch von solchen anderer Herkunft.
  • Dazu bieten wir Ihnen bedarfsorientierte Leistungspakete an, die sich nach den Vorgaben zur Daten-/Datenträgervernichtung in Ihrem Umfeld richten.
  • Konkret führen wir die Vernichtung für folgende Datenträger auf Sicherheitsstufe 4 durch:
    • O-4 (optische Datenträger: CDs usw.)
    • E-4 (elektronische Datenträger: USB Sticks, Flash-Speicherkarten usw.)
    • H-4 (Festplatten mit magnetischen Datenträgern)
  • Alle Prozesse sind zertifiziert nach DIN 66399, und entsprechen Schutzklasse 2.
  • Alle Mitarbeiter/-innen bei ORC sind verpflichtet, das Datengeheimnis gemäß §5 BDSG und §88 TKG zu wahren.

Datenträgervernichtung

So funktioniert es

  • Bereitstellung von Sicherheitsbehältern für Kunden: Abholung durch 2 Personen.
  • Falls von Ihnen gewünscht, holen wir die betreffenden Datenträger bei Ihnen ab, bzw. Sie bringen sie zu uns. Je nach Sensibilität der enthaltenen Daten setzen wir für den Transport entsprechend erforderliche Spezialbehälter bis hin zum verplombten Fahrzeug ein.
  • Sind Datenträger fest verbaut, bieten wir an, Ihnen die komplette Einheit (z. B. Server) abzunehmen und selbst die Datenträger vom restlichen Material zu trennen, so dass Sie sich darum vorab nicht zu kümmern brauchen.

Es liegt in unserer Verantwortung, die nicht mehr vermarktbare Alttechnik sauber und sicher in den Rohstoffkreislauf zurückzuführen. Diese Arbeit ist nicht nur essentiell sondern ist durch vielfältige Aufgaben und den Kontakt zu vielen unterschiedlichen Leuten auch höchst abwechslungsreich.

Hans Fetzner, Abteilungsleiter Entsorgung

Sie wollen absolut sichergehen, dass beim Technikrecycling keine firmenbezogenen Informationen auf Datenträgern zurückbleiben? Unser Team unterstützt Sie gerne:

Tel: +49 7251-934875-0  |  Fax: +49 7251-934875-99
E-Mail: »

Sie haben Fragen?
Unser Team unterstützt Sie gerne:

Tel: +49 7251-934875-0  |  Fax: +49 7251-934875-99
E-Mail: »